Willkommen auf der Website der Gemeinde Schule Rafz



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF

Ergänzung Beitragsreglement über die Betreuung von Kindern im Vorschulalter, Schulalter (REKVS) ab 1. Oktober 2020

Mit Beschlüssen vom 18 bzw. 24. August 2020 haben die Schulpflege und der Gemeinderat das Beitragsreglement (REKVS) ergänzt und per 1. Oktober 2020 in Kraft gesetzt.

 

Mit der Übernahme der schulergänzenden Tagesstrukturen (Kinderhort Rägeboge) durch die Schule Rafz erfolgt die Rechnungsstellung für die Betreuung im Kinderhort durch die Gemeindeverwaltung, Abteilung Schulverwaltung. Damit der Gemeindebeitrag direkt bei der Verrechnung in Abzug gebracht werden kann, soll Art. 15 REKVS mit einem neuen Abs. 4 ergänzt werden:

 

4 Beiträge an die Betreuungskosten in einer gemeinde- oder schuleigenen Betreuungseinrichtung werden direkt bei der Rechnungstellung abgezogen.

 

Weniger wichtige Rechtssätze beschliessen nach § 4 Abs. 3 des kantonalen Gemeindegesetzes (GG, LS 131.1) die Gemeindebehörden in Form eines Behördenerlasses.

 

Gegen die vom Gemeinderat und der Schulpflege gefassten Beschlüsse kann, von der Veröffentlichung an gerechnet, beim Bezirksrat Bülach, Bahnhofstrasse 3, 8180 Bülach, innert 30 Tagen schriftlich Rekurs erhoben werden. Die Rekursschrift muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angefochtenen Beschlüsse sind, soweit möglich, beizulegen.


Dokument Beitragsreglement_Betreuung_Kinder_im_Vorschulalter_und_Schulalter_REKVS_Endversion_erganzt.pdf (pdf, 158.4 kB)

Datum der Neuigkeit 28. Aug. 2020
zur Übersicht

Direktzugriff

Schule Rafz

  • Dorfstrasse 7
  • 8197 Rafz
  • Tel. 044 879 77 60
  • Fax 044 879 77 00
  • E-Mail

Öffnungszeiten

Mo–Fr:
08.00–11.30 Uhr
Montagnachmittag:
14.00–18.00 Uhr

Di–Do:
14.00–16.30 Uhr
Freitagnachmittag geschlossen